· 

Schnipp Schnapp Haare ab - für den guten Zweck

40 cm lang und 200 g schwer ist meine Haarspende an den LITTLE PRINCESS TRUST, die aus meinem Zopf eine neue Perücke für Kinder, die aufgrund von Krebs oder anderen Krankheiten ihre Haare verloren haben, herstellen und kostenlos zur Verfügung stellen. 

 

Zugegeben, die langen Haare wären für unsere Reise mit dem Fahrrad von Salzburg nach Neuseeland ungefähr so praktikabel wie High Heels und Seidenstrumpfhosen gewesen. Und weil mir die Löwenmähne ständig ins Gesicht hing und mein Kopf immer schwerer wurde, konnte ich es kaum erwarten, die Haare los zu werden. Und das Schönste daran ist: meine Haare landen nicht im Müll, sondern werden als Perücke für krebskranke Kinder weiter sinnvoll genutzt!

 

Du hast auch lange Haare? Es gibt viele Möglichkeiten, seine Haare zu spenden, auch in Österreich. Grundsätzlich gilt: je länger und naturbelassener die Haare, desto wertvoller für die Perückenherstellung. Unter 27 cm macht es kaum Sinn (beim Perückenknüpfen gehen ca. 10 cm verloren), ab 40 cm nimmt sie jeder Verein mit offenen Händen entgegen!


Mehr Blogartikel lesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0